Archive for Februar, 2014

Neuer Datenbankserver

Die Inbetriebnahme unseres neuen Datenbank-Servers hat prima geklappt. Alle Anwendungen laufen seit gestern Mittag wieder.

Wo die Werra…

…  einen großen Bogen macht, da ist Werder Bremen, da sind wir zu Haus. Zumindest auf Bing Maps:

Werra in Bremen

Wir habe diesen Fehler mit der Bitte um Korrektur an Microsoft weitergegeben.

Tarif- und Offertenmodul

Kennen Sie schon unser Tarif- und Offertenmodul? Mit diesem neuen Software-Produkt bieten wir eine intelligente, webbasierte Lösung an, mit der Preise rund um den Containertransport einfach und transparent hinterlegt, abgefragt und per Knopfdruck in ein schriftliches Angebot übernommen werden können. Erfahren Sie mehr auf unserer Produktseite!

Wartungsarbeiten

Heute, um 12:45 Uhr, mussten wir auf einigen Login-Seiten einen Hinweis „Wartungsarbeiten“ platzieren:

inarbeit

Im Moment kann in diesen Anwendungen nicht gearbeitet werden. Es gibt Probleme mit einem unserer Datenbank-Server, bei dem einige Dienste eingefroren sind. Durch einen Neustart hoffen wir, alle Dienste wieder zum Laufen zu bekommen. Damit alle Daten erhalten bleiben, prüfen wir während des Neustarts die Backups, die von allen Daten der Anwendungen stündlich erstellt werden.

Wir werden alle betroffenen Kunden informieren, sobald die Anwendungen wieder laufen und Sie sich einloggen können. Kunden, die die Wartungsseite nicht sehen, können wie gewohnt in ihren Anwendungen arbeiten.

Nachtrag: Um 13:20 Uhr laufen wieder alle Systeme. Der Neustart des Datenbank-Servers war erfolgreich, alle Dienste laufen! Wir haben die Wartungsseite entfernt — es kann nun wieder in den Anwendungen gearbeitet werden!

Firefox 27 freigegeben

Heute erscheint die neuste Version des Firefox: Nummer 27. Wir haben den Browser bereits ausführlich getestet und geben den Firefox 27 für zahlreiche Anwendungen frei.

Anwendungen, die diesen Hinweis auf der Loginseite bekommen, sollten noch nicht mit dem neusten Browser aus dem Hause Mozilla arbeiten:

Hinweis bei einem nicht unterstützten Browser

Wir empfehlen in diesem Fall die Verwendung des Firefox (Version 15 bis 26) oder die Verwendung des Internet Explorer (Version 8 bis 10).

Grundgerüst 9

Die neuste Version des Grundgerüsts — die Basis aller indiwa-Anwendungen — enthält zahlreiche technische Änderungen und Erweiterungen, die vor allem für die Nutzung der Anwendungen mit Browsern der neusten Generation (z.B. Internet Explorer 11) notwendig waren. Wir haben aber auch einige Änderungen an der Oberfläche vorgenommen.

Auf unserer Website instandard.biz, die Informationen zu den meistern unserer Standardmodule enthält, erfahren Sie mehr über die Funktionen des neuen Grundgerüsts und über das Update auf Version 9.

Nach und nach werden wir in allen Anwendungen das neue Grundgerüst installieren. Für Fragen zum neuen Grundgerüst wenden Sie sich bitte an unseren Support, Telefon 0421 – 949 38 16.