Technik

Umzug Rechenzentrum

Am Samstag, 25. November 2017, in der Zeit von 00:00 Uhr bis 24:00 Uhr, werden wir den Umzug unserer Server in ein neues Rechenzentrum vornehmen. In dieser Zeit stehen sämtliche unserer Anwendungen und Websites nicht zur Verfügung. Auch E-Mails werden in dieser Zeit nicht verschickt oder zugestellt (sondern automatisch wieder nach dem Umzug).

Sofern es Schnittstellen zum Datenaustausch an oder aus Ihre(r) Anwendung oder Website gibt, haben wir die Schnittstellen-Partner informiert, dass ein Datenaustausch während des Ausfalls nicht möglich ist. Sollte sich die Ausfallzeit am 25.11.2017 verkürzen oder verlängern, werden wir Sie per E-Mail informieren.

Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten und danken für Ihr Verständnis. Für Rückfragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Info-Frühstück „Slotbuchung“

Am 29. November startet das Slotbuchungsverfahren an den Containerterminals im Hamburger Hafen. Ziel ist laut DAKOSY eine zeitliche Glättung des LKW-Aufkommens und eine schnellere Truckabwicklung.

In den indiwa Anwendungen nutzen unsere Kunden schon heute die Transportvoranmeldung und ab Mitte November werden wir die Funktionen der Slotbuchung aktivieren. Heute haben wir bei einem Info-Frühstück über das Slotbuchungsverfahren und die Integration in den indiwa-Anwendungen informiert.

Änderung bei der Tourenplanbuchung

Das Verfahren zur Voranmeldung für Containertransporte wurde geändert. Seit gestern kann zumindest für die HHLA-Terminals die Voranmeldung nicht mehr je Tour erfolgen, sondern muss auf die Anlieferung und Abholung von Containern je Fahrzeug bezogen werden. Einfacher gesagt: Für die Anlieferung und die Abholung eines Containers darf es nur noch eine Tourenplannummer geben.

Die in den indiwa-Anwendungen installierte STAR-Schnittstelle zur Voranmeldung unterstützt das dafür notwendige Buchungsverfahren bereits seit Ende 2016. Unseren Kunden haben wir in den letzten Tagen Informationen zum Verfahren inklusive einer Anleitung zur Verfügung gestellt. Wir empfehlen: Nutzen Sie die Funktionen und ersparen Sie sich ggf. lange Warte- und Antwortzeiten!

Durchgehend online!

Zu Beginn des neuen Jahres ein kurzer Blick zurück. Unsere Internet- und Datenbankserver waren im vergangenen Jahr 2016 zu fast 100 Prozent verfügbar.

Fast immer Online!

Minimale Auszeiten ergaben sich im Zuge von Neustarts der Server, die allerdings alle im üblichen Wartungsfenster (Mittwochs, 21 – 22 Uhr) oder nach vorheriger Ankündigung durchgeführt wurden.

Vormeldepflicht ab heute!

Ab heute (6 Uhr) müssen alle mit dem Lkw durchgeführten Containertransporte verpflichtend an den Container Terminals Altenwerder (CTA), Burchardkai (CTB) und Tollerort (CTT) vorgemeldet werden.

Wir haben die STAR Schnittstelle aktualisiert und allen Kunden zur Verfügung gestellt. Im Dokument Update STAR Schnittstelle 4530 finden Sie weitere Informationen.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unseren Support, telefonisch an 0421 – 949 38 16 oder per Mail an support@indiwa.de.

Unterstützung für Internet Explorer 9 eingestellt

Der Internet Explorer 9 wurde am 15. März 2011 veröffentlicht, ist also mittlerweile über 5 Jahre alt. Zu den größten Schwächen des Browsers in der Version 9 zählt die mangelhafte Unterstützung von aktuellen Web-Standards. Er verhält sich bezüglich neuer Web-Techniken (z.B. HTML5, CSS3, JSON) grundlegend anders als alle anderen Browser bzw. eine Unterstützung fehlt teilweise komplett.

Internet Explorer
Die Rücksichtnahme auf den veralteten Browser hat uns im Einsatz neuer Techniken behindert. Hinzu kam der erhöhte Aufwand für Anpassungen und Tests.

Wir haben zum 01. April 2016 die Unterstützung für den Internet Explorer 9 eingestellt. Neue Funktionen werden mit dieser Browserversionen nicht mehr getestet und können daher unter Umständen nicht so funktionieren wie in anderen Browsern.

Sie können Ihre Anwendung nach wie vor mit dem Internet Explorer 9 aufrufen, es erscheint auf der Login-Seite jedoch der Hinweis:

Browserhinweis

Wir empfehlen die Verwendung des aktuellen Internet Explorers oder des Firefox.

Neues Contado-Login

Ab 1. Oktober präsentiert sich die Login-Seite der Contado-Standardanwendungen mit einem großformatigen Bild:

Contado Wallpaper

Der Login erfolgt wie gewohnt mit Vorname, Nachname und dem persönlichen Passwort. Einhergehend mit diesem neuen Design erhalten alle Contados auch die neusten Administrationsmodule und das neuste Grundgerüst.

Wartungsarbeiten am 30.09.2015

Im Rahmen unserer wöchentlichen Wartungsarbeiten werden wir am Mittwoch, den 30.09.2015, in der Zeit von 21 bis 22 Uhr einen circa 30-minütigen Ausfall aller Anwendungen und Maildienste haben. Auf den Anwendungsseiten wird eine Wartungsseite angezeigt.

wartung

Mit dieser und den sonstigen, unbemerkten Erweiterungen stellen wir für Sie sicher, dass Sie auch in Zukunft mit Ihrer Software von indiwa zuverlässig arbeiten können.

Ausfall des Mailservers

Am heutigen Mittwoch, 11.05.2015, in der Zeit von 12:04 Uhr bis 13:15 Uhr, hatten wir einen Ausfall unseres Mailservers. E-Mails sind dabei – unserer jetzigen Einschätzung nach  –  nicht verloren gegangen. Allerdings konnten unsere Anwendungen in dieser Zeit keine E-Mails versenden. Durch eine Fehlermeldung wurde in den meisten Fällen darauf hingewiesen.

ausfall

Sofern Sie heute Mittag im o.g. Zeitraum Mitteilungen, Mails, Dokumente o.ä. aus Ihrer Anwendung verschickt haben, prüfen Sie bitte, ob diese beim Empfänger eingegangen sind. Gegebenenfalls müssten die Daten erneut verschickt werden.

Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten und danken für Ihr Verständnis!

Unterstützung für Internet Explorer 8 eingestellt

Der Internet Explorer 8 wurde am 19.03.2009 veröffentlicht, ist also mittlerweile über 6 Jahre alt. Zu den größten Schwächen des Browsers in der Version 8 zählt die mangelhafte Unterstützung von aktuellen Web-Standards. Er verhält sich bezüglich neuer Web-Techniken (z.B. HTML5, CSS3, JSON) grundlegend anders als alle anderen Browser bzw. eine Unterstützung fehlt teilweise komplett.

IE8_logo_text_01
Die Rücksichtnahme auf den veralteten Browser hat uns im Einsatz neuer Techniken behindert. Hinzu kam der erhöhte Aufwand für Anpassungen und Tests.

Wir haben zum 01. Mai 2015 die Unterstützung für den Internet Explorer 8 eingestellt. Neue Funktionen werden mit dieser Browserversionen nicht mehr getestet und können daher unter Umständen nicht so funktionieren wie in anderen Browsern.

Sie können Ihre Anwendung nach wie vor mit dem Internet Explorer 8 aufrufen, es erscheint auf der Login-Seite jedoch der Hinweis:

Browserhinweis

Wir empfehlen die Verwendung des aktuellen Internet Explorers oder des Firefox.