Internet Explorer

Für die Arbeit mit den von indiwa entwickelten Webanwendungen empfehlen wir die Verwendung der Browser Firefox (Mozilla) oder Internet Explorer (Microsoft) in einer aktuellen Version. In unseren News informieren wir regelmäßig darüber, für welche Version der Browser unsere Anwendungen freigegeben sind.

Zur optimalen Arbeit mit den Browsers empfehlen wir, nachfolgend beschriebene Einstellungen im Internet Explorer vorzunehmen. Bitte sprechen Sie Ihren Systemadministrator an, wenn Sie selbst keine Möglichkeit haben, die Einstellungen des Browsers zu ändern.

Temporäre Internetdateien

Bei älteren Browser-Versionen wählen Sie in der Menüleiste bei  „Extras“  „Internetoptionen“. In den neueren Versionen klicken Sie rechts oben in der Menüleiste auf das Zahnradsymbol. Daraufhin öffnet sich das Fenster „Internetoptionen“. Klicken Sie auf den Reiter „Allgemein“ und dann auf „Einstellungen“:

ie_einst_01a

 

Markieren Sie im Bereich „Temporäre Internetdateien und Verlauf“ den Punkt „Bei jedem Zugriff auf die Website“ und setzen Sie den zu verwendenden Speicherplatz auf das kleinst mögliche Maß (8MB):

ie_einst_02

Bestätigen Sie anschließend Ihre Einstellungen mit „Ok“, die Fenster schließen sich.