Neuigkeiten

Aktuelle Informationen, interessante Neuigkeiten und Buntgemischtes.

Umzug Rechenzentrum

Am Samstag, 25. November 2017, in der Zeit von 00:00 Uhr bis 24:00 Uhr, werden wir den Umzug unserer Server in ein neues Rechenzentrum vornehmen. In dieser Zeit stehen sämtliche unserer Anwendungen und Websites nicht zur Verfügung. Auch E-Mails werden in dieser Zeit nicht verschickt oder zugestellt (sondern automatisch wieder nach dem Umzug).

Sofern es Schnittstellen zum Datenaustausch an oder aus Ihre(r) Anwendung oder Website gibt, haben wir die Schnittstellen-Partner informiert, dass ein Datenaustausch während des Ausfalls nicht möglich ist. Sollte sich die Ausfallzeit am 25.11.2017 verkürzen oder verlängern, werden wir Sie per E-Mail informieren.

Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten und danken für Ihr Verständnis. Für Rückfragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Info-Frühstück „Slotbuchung“

Am 29. November startet das Slotbuchungsverfahren an den Containerterminals im Hamburger Hafen. Ziel ist laut DAKOSY eine zeitliche Glättung des LKW-Aufkommens und eine schnellere Truckabwicklung.

In den indiwa Anwendungen nutzen unsere Kunden schon heute die Transportvoranmeldung und ab Mitte November werden wir die Funktionen der Slotbuchung aktivieren. Heute haben wir bei einem Info-Frühstück über das Slotbuchungsverfahren und die Integration in den indiwa-Anwendungen informiert.

Doppelte Verstärkung!

Wir haben uns verstärkt! Die Projektmanagerin Nataliia Martsynkevych und der Speditionskaufmann Ralph Niebuhr ergänzen unser Projektleiter-Team. Zu Ihren Aufgaben gehört die Koordination der Softwareentwicklung in Abstimmung mit der Entwicklungsabteilung und die Auslieferung/Übergabe an unsere Kunden.

Ralph Niebuhr war bisher im IT Help Desk tätig und steht unseren Kunden in allen Fragen rund um Contado und unsere anderen (Logistik-)Anwendungen zur Verfügung.

Nataliia Martsynkevych hat bereits im Bereich Software-Testing und -Dokumentation gearbeitet und wird zukünftig die Tarif- und Offertenlösung Tarico und andere Module betreuen.

Änderung bei der Tourenplanbuchung

Das Verfahren zur Voranmeldung für Containertransporte wurde geändert. Seit gestern kann zumindest für die HHLA-Terminals die Voranmeldung nicht mehr je Tour erfolgen, sondern muss auf die Anlieferung und Abholung von Containern je Fahrzeug bezogen werden. Einfacher gesagt: Für die Anlieferung und die Abholung eines Containers darf es nur noch eine Tourenplannummer geben.

Die in den indiwa-Anwendungen installierte STAR-Schnittstelle zur Voranmeldung unterstützt das dafür notwendige Buchungsverfahren bereits seit Ende 2016. Unseren Kunden haben wir in den letzten Tagen Informationen zum Verfahren inklusive einer Anleitung zur Verfügung gestellt. Wir empfehlen: Nutzen Sie die Funktionen und ersparen Sie sich ggf. lange Warte- und Antwortzeiten!

Wir sind umgezogen!

Seit dem 16. Juni haben wir eine neue Adresse und Telefonnummer:

indiwa digitale kommunikation GmbH
Martinistraße 47-49
28195 Bremen
Telefon 0421 – 30 90 26 – 60

Unsere Notfall-Hotline ist ab sofort unter der Nummer 0421 – 30 90 26 – 66 erreichbar sein. Per E-Mail sind wir weiterhin unter info@indiwa.de bzw. direkt unter vorname.nachname@indiwa.de erreichbar.

Kochevent 2017

Am Donnerstag, den 18.05.2017 war es wieder soweit: mit Kunden und Partnern kochten wir in der ess.klasse in Bremen ein exklusives 5-Gänge-Menü und hatten beim Kochen und Essen Zeit, uns über die Erfahrungen mit unseren Software-Produkten auszutauschen und neue Ideen für künftige Projekte zu schmieden

Allen Teilnehmern ein herzliches Dankeschön für den unterhaltsamen und leckeren Abend!

Starke Partnerschaft mit der dbh

Seit Februar profitiert die Logistikbranche von einer neuen Kooperation: Wir sind eine starke Partnerschaft mit der dbh Logistics IT AG (dbh) eingegangen!

Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung realisiert die dbh moderne Branchenlösungen für Industrie & Handel, Spedition & Logistik sowie Schifffahrt & Hafen. Ihren Hauptsitz hat die dbh in Bremen – nur 5 Gehminuten von indiwa entfernt. Als mehrheitlicher Anteilseigner von indiwa erweitert die dbh ihre Speditionssoftware CARGO ONLINE um neue Funktionalitäten im Bereich Landverkehr und Tarif-Kalkulation. Gleichzeitig stärkt die dbh die indiwa-Anwendungen durch ausgereifte Module zur Abwicklung von See- und Luftfracht.

Nutzung von Synergien

Dank der gegenseitigen Integration und daraus entstehenden Synergien ziehen Kunden beider Seiten Vorteile aus der Partnerschaft. Zusätzlich zur Stärkung der bestehenden Lösungen wollen wir gemeinsam im Hafen-Hinterland aktiv werden.

Stammsitz der dbh in Bremen

Stammsitz der dbh in Bremen

Wie geht es weiter?

Die indiwa digitale kommunikation GmbH bleibt eine eigenständige Gesellschaft. Die Geschäftsführung um Ingo Litek und Stefan Peters wird ab ersten März durch Marco Molitor erweitert. Ulli Hahndorf wird sich zukünftig als Entwicklungsleiter vollends auf die indiwa Softwareentwicklung kon­zentrieren.

Für unsere Kunden ändert sich nichts:

  • Sie bleiben weiterhin indiwa Kunde.
  • Sie profitieren weiterhin von unserem direkten und persönlichen Service.
  • Ihre Ansprechpartner im Hause indiwa bleiben die selben.
  • Wir kümmern uns um die (Weiter-)Entwicklung und den Betrieb Ihrer Anwendung.

Gemeinsam mit der dbh wollen wir unsere Software-Lösungen weiter ausbauen und unsere Produkte am Markt noch erfolgreicher präsentieren. Im Bereich der Software-Entwicklung werden wir Synergien nutzen, um Ihnen in Zukunft noch bessere Dienste und Produkte anbieten zu können.

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Partnerschaft indiwa – dbh zur Verfügung!

Durchgehend online!

Zu Beginn des neuen Jahres ein kurzer Blick zurück. Unsere Internet- und Datenbankserver waren im vergangenen Jahr 2016 zu fast 100 Prozent verfügbar.

Fast immer Online!

Minimale Auszeiten ergaben sich im Zuge von Neustarts der Server, die allerdings alle im üblichen Wartungsfenster (Mittwochs, 21 – 22 Uhr) oder nach vorheriger Ankündigung durchgeführt wurden.

Ein paar Tage geschlossen!

In der Zeit vom 24. bis 03. Januar schließen wir unsere Türen. Das indiwa Büro ist in dieser Zeit nicht besetzt. Wir sind über unsere Notfall-Hotline (Telefon 0421 – 949 38 48) oder die Ersatz-Hotline (Telefon 0421 – 949 38 58) ebenso erreichbar wie per E-Mail unter hotline@indiwa.de.

weihnachten-2016

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für das kommende Jahr!

Vormeldepflicht ab heute!

Ab heute (6 Uhr) müssen alle mit dem Lkw durchgeführten Containertransporte verpflichtend an den Container Terminals Altenwerder (CTA), Burchardkai (CTB) und Tollerort (CTT) vorgemeldet werden.

Wir haben die STAR Schnittstelle aktualisiert und allen Kunden zur Verfügung gestellt. Im Dokument Update STAR Schnittstelle 4530 finden Sie weitere Informationen.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unseren Support, telefonisch an 0421 – 949 38 16 oder per Mail an support@indiwa.de.