Neuigkeiten

Aktuelle Informationen, interessante Neuigkeiten und Buntgemischtes.

Kochevent 2017

Am Donnerstag, den 18.05.2017 war es wieder soweit: mit Kunden und Partnern kochten wir in der ess.klasse in Bremen ein exklusives 5-Gänge-Menü und hatten beim Kochen und Essen Zeit, uns über die Erfahrungen mit unseren Software-Produkten auszutauschen und neue Ideen für künftige Projekte zu schmieden

Allen Teilnehmern ein herzliches Dankeschön für den unterhaltsamen und leckeren Abend!

Starke Partnerschaft mit der dbh

Seit Februar profitiert die Logistikbranche von einer neuen Kooperation: Wir sind eine starke Partnerschaft mit der dbh Logistics IT AG (dbh) eingegangen!

Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung realisiert die dbh moderne Branchenlösungen für Industrie & Handel, Spedition & Logistik sowie Schifffahrt & Hafen. Ihren Hauptsitz hat die dbh in Bremen – nur 5 Gehminuten von indiwa entfernt. Als mehrheitlicher Anteilseigner von indiwa erweitert die dbh ihre Speditionssoftware CARGO ONLINE um neue Funktionalitäten im Bereich Landverkehr und Tarif-Kalkulation. Gleichzeitig stärkt die dbh die indiwa-Anwendungen durch ausgereifte Module zur Abwicklung von See- und Luftfracht.

Nutzung von Synergien

Dank der gegenseitigen Integration und daraus entstehenden Synergien ziehen Kunden beider Seiten Vorteile aus der Partnerschaft. Zusätzlich zur Stärkung der bestehenden Lösungen wollen wir gemeinsam im Hafen-Hinterland aktiv werden.

Stammsitz der dbh in Bremen

Stammsitz der dbh in Bremen

Wie geht es weiter?

Die indiwa digitale kommunikation GmbH bleibt eine eigenständige Gesellschaft. Die Geschäftsführung um Ingo Litek und Stefan Peters wird ab ersten März durch Marco Molitor erweitert. Ulli Hahndorf wird sich zukünftig als Entwicklungsleiter vollends auf die indiwa Softwareentwicklung kon­zentrieren.

Für unsere Kunden ändert sich nichts:

  • Sie bleiben weiterhin indiwa Kunde.
  • Sie profitieren weiterhin von unserem direkten und persönlichen Service.
  • Ihre Ansprechpartner im Hause indiwa bleiben die selben.
  • Wir kümmern uns um die (Weiter-)Entwicklung und den Betrieb Ihrer Anwendung.

Gemeinsam mit der dbh wollen wir unsere Software-Lösungen weiter ausbauen und unsere Produkte am Markt noch erfolgreicher präsentieren. Im Bereich der Software-Entwicklung werden wir Synergien nutzen, um Ihnen in Zukunft noch bessere Dienste und Produkte anbieten zu können.

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Partnerschaft indiwa – dbh zur Verfügung!

Durchgehend online!

Zu Beginn des neuen Jahres ein kurzer Blick zurück. Unsere Internet- und Datenbankserver waren im vergangenen Jahr 2016 zu fast 100 Prozent verfügbar.

Fast immer Online!

Minimale Auszeiten ergaben sich im Zuge von Neustarts der Server, die allerdings alle im üblichen Wartungsfenster (Mittwochs, 21 – 22 Uhr) oder nach vorheriger Ankündigung durchgeführt wurden.

Ein paar Tage geschlossen!

In der Zeit vom 24. bis 03. Januar schließen wir unsere Türen. Das indiwa Büro ist in dieser Zeit nicht besetzt. Wir sind über unsere Notfall-Hotline (Telefon 0421 – 949 38 48) oder die Ersatz-Hotline (Telefon 0421 – 949 38 58) ebenso erreichbar wie per E-Mail unter hotline@indiwa.de.

weihnachten-2016

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für das kommende Jahr!

Vormeldepflicht ab heute!

Ab heute (6 Uhr) müssen alle mit dem Lkw durchgeführten Containertransporte verpflichtend an den Container Terminals Altenwerder (CTA), Burchardkai (CTB) und Tollerort (CTT) vorgemeldet werden.

Wir haben die STAR Schnittstelle aktualisiert und allen Kunden zur Verfügung gestellt. Im Dokument Update STAR Schnittstelle 4530 finden Sie weitere Informationen.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unseren Support, telefonisch an 0421 – 949 38 16 oder per Mail an support@indiwa.de.

Vormeldung wird Pflicht

Die HHLA informiert:

Der Termin für die Einführung der generellen Vormeldepflicht für Lkw-Transporte steht fest. Mit dem Beginn der Frühschicht am Mittwoch, den 30. November 2016, müssen alle mit dem Lkw durchgeführten Containertransporte verpflichtend an den Container Terminals Altenwerder (CTA), Burchardkai (CTB) und Tollerort (CTT) vorgemeldet werden. Transporte, die nicht vorgemeldet sind, können nicht mehr abgefertigt werden!

Weitere Informationen in „Vormeldung wird am 30.11.2016 verpflichtend!“ auf der Seite der HHLA.

Weltrekord

Mit über 300 Unternehmern beim Frühstück in der HDI Arena in Hannover. Nicht nur versucht, sondern auch geschafft!

Unternehmerfrühstück

Das Tippspiel ist zu Ende!

Portugal ist Europameister 2016!  Erst in der Verlängerung schlug Portugal die Franzosen mit 1:0. Wir haben noch vor der Pokalübergabe am späten Sonntagabend die Gewinner des großen indiwa Tippspiels ermittelt:

In den letzten Tagen gab es ein knappes Rennen an der Spitze und erst nach dem Finale stand die Siegerin unseres Tippspiels fest: Antje Ivens vom Team “Fanta7” (Spedition Weets). Wir gratulieren ganz herzlich — auch dem besten Team, den “Sportfreunden Zoll”, und (allen Benutzern) der erfolgreichsten Anwendung, dem “Contado-Berner”!

Jubel

Bei den 233 Spielern (43 Teams, 13 Anwendungen) bedanken wir uns für ihre Teilnahme! Uns hat es viel Spaß gemacht – Ihnen hoffentlich auch!

In zwei Jahren treffen wir uns zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 wieder. Wir freuen uns, alle Spieler dann wieder im großen indiwa Tippspiel begrüßen zu dürfen!

Kochevent 2016

Am Mittwoch, den 27.04.2016 war es wieder soweit: mit Kunden und Partnern kochten wir in der ess.klasse in Bremen ein exklusives 5-Gänge-Menü und hatten beim Kochen und Essen Zeit, uns über die Erfahrungen mit unseren Software-Produkten auszutauschen und neue Ideen für künftige Projekte zu schmieden.

Kochevent 2016

Allen Teilnehmern ein herzliches Dankeschön für den unterhaltsamen und leckeren Abend!

Unterstützung für Internet Explorer 9 eingestellt

Der Internet Explorer 9 wurde am 15. März 2011 veröffentlicht, ist also mittlerweile über 5 Jahre alt. Zu den größten Schwächen des Browsers in der Version 9 zählt die mangelhafte Unterstützung von aktuellen Web-Standards. Er verhält sich bezüglich neuer Web-Techniken (z.B. HTML5, CSS3, JSON) grundlegend anders als alle anderen Browser bzw. eine Unterstützung fehlt teilweise komplett.

Internet Explorer
Die Rücksichtnahme auf den veralteten Browser hat uns im Einsatz neuer Techniken behindert. Hinzu kam der erhöhte Aufwand für Anpassungen und Tests.

Wir haben zum 01. April 2016 die Unterstützung für den Internet Explorer 9 eingestellt. Neue Funktionen werden mit dieser Browserversionen nicht mehr getestet und können daher unter Umständen nicht so funktionieren wie in anderen Browsern.

Sie können Ihre Anwendung nach wie vor mit dem Internet Explorer 9 aufrufen, es erscheint auf der Login-Seite jedoch der Hinweis:

Browserhinweis

Wir empfehlen die Verwendung des aktuellen Internet Explorers oder des Firefox.