Hafen Halle

Der Hafen Halle mit seinem Container Terminal Halle Saale (CTHS) hat sich auf die Containerlogistik im kombinierten Verkehr spezialisiert. Dabei übernimmt der Hafen Halle mit seiner Logistikleistung u.a. den Transport von und zu den Seehäfen Bremerhaven und Hamburg per Bahn und LKW. In den letzten Jahren konnte das Geschäft im Containerverkehr kontinuierlich ausgebaut werden. Zur Verbesserung der komplexen Prozesse im kombinierten Verkehr wurde mit der Software Contado eine ganzheitliche Lösung angeschafft.

„Ein Vorteil von Contado ist, dass es Containerverkehre mit den drei Verkehrsträgern Bahn, Barge und LKW abbilden kann. Und mit den zusätzlichen Modulen auch weitere Geschäftsfelder abgedeckt werden können. Die Erweiterungsmöglichkeiten Contados, beispielsweise um eine Containerdepotverwaltung und Schnittstellenanbindungen an Häfen und Reeder sind für unser Geschäft zukunftsrelevant“

so Logistikleiter Sven Büscher.

Spezielle Module für die Bahn- und LKW-Dispo erleichtern den Disponenten nun die tägliche Arbeit enorm. Da in Contado alle Daten in einem System erfasst werden können, entfallen viele nachgelagerte Arbeitsschritte, die vor Einführung der Software noch notwendig waren. So können Listen automatisch per Knopfdruck erzeugt werden und Daten per Schnittstelle oder E-Mail an alle Auftragsbeteiligten automatisiert versandt werden.

„Mit Contado können wir unsere Prozesse effektiver steuern und unsere Leistungen gegenüber unseren Kunden weiter verbessern.“

so Büscher weiter.